ページ内を移動するためのリンクです

Datenschutzhinweise

Toyoko Inn Co., Ltd. und seine verbundenen Unternehmen (im Folgenden zusammenfassend als „wir“ bezeichnet) legen höchsten Wert auf den Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden.

Wir sind bestrebt, diese gemäß den geltenden Gesetzen und Bestimmungen angemessen zu verarbeiten und zu verwalten. Zu den verbundenen Unternehmen, auf die hier Bezug genommen wird gehören Toyoko Inn International Limited, Toyoko Inn Korea Co., Ltd., Toyoko Inn (Cambodia), Co., Ltd., Philippine Toyoko Inn, Inc., Mongolia Toyoko Inn LLC, Toyoko Inn Germany Hotel Operation GmbH, TOYOKO INN FRANCE SAS und andere Tochterunternehmen, die Franchisenehmer in Japan sind. Generell ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei diesen Tochterunternehmen Toyoko Inn Co., Ltd. (Japan) verantwortlich.
Betroffene in der Europäischen Union (EU) bzw. dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bitten wir, auch Kapitel 2 „Zusätzlichen Bestimmungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten von Betroffenen in der EU bzw. dem EWR“ zu beachten.

Kapitel 1 Umgang mit personenbezogenen Daten

  1. Geltungsbereich
    Dieses Kapitel gilt für alle Kunden, die unsere Dienste nutzen. Für Kunden in der EU bzw. dem EWR haben die Bestimmungen des Kapitels 2 Vorrang vor diesem Kapitel.
  2. Zweck der Verwendung persönlicher Informationen
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die folgenden Zwecke, außer wenn Gesetze oder Verordnungen andere Verarbeitung erforderlich machen oder die Verarbeitung separat angegeben ist.
    1. Eingang und Verwaltung von Reservierungen bei von uns betriebenen Hotels (im Folgenden „die Hotels“ genannt) (einschließlich Bestätigung, Änderung, Stornierung, usw. von bzw. Erinnerungen an Reservierungen)
    2. Bereitstellung persönlicher Authentifizierung und Online-Dienste für registrierte Benutzer auf unserer Website
    3. Erbringung von Dienstleistungen in unseren Hotels (Unterbringung, Verpflegung, Verkauf von Waren sowie Erbringung sonstiger Nebenleistungen)
    4. Verwalten der Informationen von Mitgliedern der Toyoko INN Club Card und Bereitstellen von Diensten für Mitglieder
    5. Toyoko INN Club Corporate Business Informationsmanagement für Mitglieder und Serviceleistungen für Mitglieder
    6. Zahlung, Begleichung, Rechnungsstellung, Rückerstattung, Erhalt von Stornogebühren, Erhalt von Belegen und anderen Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Begleichung von Rechnungen für die von uns erbrachten Dienstleistungen
    7. Antworten auf Kundenmeinungen, -umfragen und -anfragen
    8. Bearbeitung unseres Fragebogens zur Unterkunft in einem unserer Hotels
    9. Versenden unserer E-Mail-Newsletter, Kampagnen und Benachrichtigungen
    10. Annahme von Bewerbungen für verschiedene von uns durchgeführte Kampagnen, Kontaktaufnahme mit Gewinnern und Versand von Geschenken
    11. Durchführung von Test-Übernachtungen vor Eröffnung eines Hotels
    12. Verhinderung von rechtswidrigen Verträgen, unbefugter Nutzung von Diensten, Erschleichung von Leistungen, Nichtbezahlung von erbrachten Dienstleistungen sowie Ermittlung und Reaktion im Falle von Verstößen
    13. Untersuchung und Reaktion auf Ausfälle, Fehlfunktionen und Pannen in unseren Systemen und Netzwerken
    14. Reaktionen auf Anordnungen und Anweisungen von Verwaltungsbehörden sowie Erfüllung gesetzlicher Auflagen
    15. Untersuchung, Analyse der Nutzung unserer Dienste sowie Marketing für diese
    16. Kommunikation und Bereitstellung von Informationen in Bezug auf Transaktionen mit verbundenen Geschäftseinheiten sowie andere Transaktionen mit externen Geschäftspartnern
  3. Erfassung von personenbezogenen Daten
    Wir erheben von Kunden die folgenden personenbezogenen Daten, soweit dies für den im vorstehenden Absatz dargelegten Verwendungszweck jeweils erforderlich ist.
    1. Stammdaten (Adresse, Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Passnummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Postanschrift usw.)
    2. Zusätzliche Kundeninformationen (Beruf, Angaben zum Arbeitsort (Firmenname, Anschrift, Telefonnummer, Abteilung, Position usw.))
    3. Zahlungsinformationen (Kreditkartennummer, Kontodaten, Rechnungsadresse, usw.)
    4. Von uns bereitgestellte Servicenutzungsinformationen (Beherbergungsverlauf, Nutzung der Einrichtung, Produktkaufstatus usw.)
    5. Inhalte von Kommunikation, die von Kunden an uns gesendet werden (E-Mail, Eingabe per Formular auf unserer Website, Fax, Telefon-Notizen, Briefe, Fragebogenantworten usw.)
    6. Aufnahmen und Informationen, die mit den in unseren Hotels installierten Sicherheitssystemen gesammelt werden (Sicherheitskameras usw.)
    7. Auf der Website des Hotels automatisch erfasste Informationen (Cookies, IP-Adressen, Browsertypen, Zugriffsdaten und -zeiten usw.)
    8. Angaben in den Meldescheinen der Hotels (Adresse, Name, Beruf, Staatsangehörigkeit, Passnummer, Alter, vorherige Unterkunft, nächste Unterkunft, Ankunftsdatum, Abreisedatum, Zimmernummer usw.)
    9. Angelegenheiten, die im Antragsformular für die Toyoko INN Club Card anzugeben sind (Name, Geschlecht, Telefonnummer, Adresse, Staatsangehörigkeit, Postleitzahl, Porträtfoto, Vorlagebestätigung von Ausweisdokumenten, um Ihre Identität zu bestätigen.)
  4. Verwaltung von personenbezogenen Daten
    Wir haben ein Managementsystem für personenbezogene Daten eingerichtet, das den tatsächlichen Bedingungen unserer Geschäftstätigkeit entspricht. Wir bemühen uns, personenbezogene Daten von Kunden so korrekt und aktuell zu halten, wie dies zur Erreichung der oben genannten Verwendungszwecke erforderlich ist. Wir ergreifen alle erforderlichen und angemessenen Maßnahmen für das Sicherheitsmanagement personenbezogener Daten, z. B. zur Vermeidung unbeabsichtigter Datenabflüsse, des Verlusts oder der Beschädigung von personenbezogenen Daten.
    Wir schärfen das Bewusstsein aller Mitarbeiter, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu tun haben, indem wir interne Datenschutz-Schulungen durchführen. Dadurch stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter ordnungsgemäß mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.
  5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine der folgenden Bedingungen ist erfüllt. Die gemeinsame Nutzung personenbezogener Daten von Kunden innerhalb unserer Unternehmensgruppe fällt nicht unter diesem Abschnitt.
    1. Mit Zustimmung des Kunden
    2. Wenn eine Offenlegung oder Bereitstellung erforderlich ist, weil dies aufgrund von Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist
    3. Fälle, in denen es zum Schutz des menschlichen Lebens, des Körpers oder des Eigentums erforderlich ist und es für den Betroffenen schwierig ist, eine Einwilligung zu geben
    4. Fälle, in denen es erforderlich ist, dass wir mit Staats- oder Kommunalbehörden bei der Ausführung öffentlicher Aufgaben zusammenarbeiten, wenn die Gefahr besteht, dass die Ausführung solcher Aufgaben durch Einholung der Zustimmung des Betroffenen behindert würde
    5. Weitergabe oder Bereitstellung rein statistischer Daten (Informationen, die die Identität des Betroffenen nicht preisgeben können)
    6. In Fällen, in denen das Geschäft im Zusammenhang mit der Unternehmensnachfolge aufgrund einer Fusion, einer Spaltung des Unternehmens, einer Übertragung des Geschäfts oder aus einem anderen Grund zu erbringen ist
  6. Subunternehmer
    Ungeachtet der Bestimmungen des vorstehenden Absatzes können wir für Teilbereiche unserer Geschäftstätigkeiten Subunternehmer damit beauftragen, Waren und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Subunternehmern, sofern und soweit dies zur Erreichung des Verwendungszwecks erforderlich ist.
    Wir wählen diese Subunternehmer Sorgfältig aus und überwachen, dass sie die Anforderungen der Datenschutzgesetze und unserer eigenen Ansprüchen genügen. Bei Abschluss eines Vertrages mit einem Subunternehmen wird der Umgang mit personenbezogenen Daten klar geregelt.
  7. Übertragung personenbezogener Daten nach Japan und ins Ausland
    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an japanische oder andere außereuropäische Unternehmen in unserem Konzernverband weitergeben, treffen wir alle erforderlichen und angemessenen Maßnahmen gemäß den Bestimmungen der Gesetze und Vorschriften des Ursprungslandes und des Ziellandes.
  8. Erfassung und Verwendung von Protokollen auf unseren Websites
    1. Diese Website verwendet Google Analytics, um Zugriffsprotokolle zu sammeln und zu analysieren.
    2. Google Analytics verwendet Cookies(*), um Protokolle zu sammeln, ohne Einzelpersonen zu identifizieren. Die abgerufenen Zugriffsprotokolle werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. verwaltet.
      * Cookies sind Dateien, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Bei der Benutzung unserer Webpages werden Informationen zwischen Ihrem Browser und unseren Servern ausgetauscht, die als Nutzungsprotokoll gespeichert werden. Im Cookie auf Ihrem Rechner ist ein Identifier abgespeichert, mit dem die Nutzungsprotokolle zugeordnet werden können. Die Einstellmöglichkeiten für Cookies sind von Browser zu Browser unterschiedlich, daher nutzen Sie bitte das Hilfemenü in Ihrem Browser um die Cookie-Einstellungen zu ändern.
    3. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google Inc.
      finden Sie hier: Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html
      Überblick über Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245
      Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy
    4. Diese Website verwendet die Google Analytics-Werbefunktion, um Alter, Geschlecht, Interessen und Interessen der Betroffenen zu analysieren. Sie sammelt und speichert sie nicht auf eine Weise, die auf Ihre Person schließen lassen. Folgende Funktionen werden verwendet.
      ・Report der Nutzeranalyse und Interessenskategorien
      Wenn Sie Google Analytics auf unserer Seite unterbinden möchten, nutzen Sie die Cookie-Funktionen Ihres Browsers oder verwenden Sie das Google Analytics Opt-Out**-Add-On, je nach den Einstellungen Ihres Browsers.
      Das Add-On können Sie unter folgendem Link herunterladen https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
      ** Opt-out bedeutet, dass ein Cookie abgelehnt wird, mit dem für Google Informationen eindeutig einem User zugeordnet werden können. Sie können daher also verhindern, dass ein Profil über Sie erstellt wird.
  9. Betroffenenanfragen
    Wir werden auf die folgenden Anfragen von Betroffenen, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist, unverzüglich reagieren, nachdem wir die Identität des Betroffenen bestätigt haben.
    1. Anfrage über den Verwendungszweck personenbezogener Daten
    2. Offenlegung der personenbezogenen Daten, die wir speichern
    3. Berichtigung, Hinzufügung oder Löschung personenbezogener Daten (*soweit die Daten, die wir gespeichert haben falsch oder nicht mehr aktuell sind)
    4. Aussetzung oder Sperrung der Verwendung personenbezogener Daten (* Fälle, in denen personenbezogene Daten unter Verstoß gegen gesetzliche Bestimmungen verarbeitet oder gesammelt werden)
    5. Aussetzung der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte (* Fälle, in denen personenbezogene Daten unter Verstoß gegen gesetzliche Bestimmungen an Dritte weitergegeben werden)
  10. Änderungen der Datenschutzhinweise
    Wir können den Inhalt dieser Datenschutzhinweise ändern. In diesem Fall werden die neuesten Inhalte umgehend auf dieser Website veröffentlicht. Darüber hinaus treten die geänderten Inhalte mit dem Zeitpunkt in Kraft, an dem wir sie auf unserer Website veröffentlichen.
  11. Anfragen zum Schutz personenbezogener Daten
    Wenn Sie Ihre persönlichen Daten anfragen oder ändern möchten, oder wenn Sie Fragen zu den Datenschutzhinweisen haben, kontaktieren Sie wie untenstehend beschrieben, und wir werden Ihnen umgehend antworten.
    Kontaktinformationen Toyoko INN Inc., General Affairs Department
    Adresse:
    1-7-4 Shin-Kamata, Ota-ku, Tokyo 144-0054, Japan
    Kontaktinformationen per Telefon
    (Rezeptionszeit: 9:00 bis 17:30 Uhr)
    Kontakt zum Zeitpunkt der Anfrage bezüglich personenbezogener Daten:
    Tel: 03-5703-1045, Toyoko INN Inc., General Affairs Department,

    Kontaktdaten bei Änderung personenbezogener Daten:
    Toyoko INN Club Card Sekretariat Tel: 03-3731-4545
    Kontakt Fax 03-5703-9911

Kapitel 2 Zusätzliche Bestimmungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten von Betroffenen in der Europäischen Union (EU) bzw. dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)

  1. Zweck
    Dieses Kapitel bezieht sich auf die Europäische Datenschutzgrundverordnung ((EU) 2016/679, „DSGVO“) und geltende örtliche Gesetze. Als Betroffener in der EU bzw. dem EWR stellen wir Ihnen zusätzliche Informationen zu Verfügung. Diese beziehen sich unter anderem auf Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten.
  2. Geltungsbereich
    Dieses Kapitel gilt für Betroffenen in der Europäischen Union (EU) bzw. dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), die unsere Angebote in Anspruch nehmen. Für Angelegenheiten, die in diesem Kapitel nicht geregelt sind, gelten die Bestimmungen von Kapitel 1 auch für Personen, die sich in der EU bzw. dem EWR befinden. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen dieses Kapitels und Kapitel 1 haben die Bestimmungen dieses Kapitels Vorrang.
  3. Verwendungszweck, Handhabung und rechtliche Grundlage personenbezogener Daten
    Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Verwendungszweck und Rechtsgrundlagen lauten wie folgt.
    1. Empfang und Verwaltung von Hotelreservierungen:
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Reservierungen über die Webseite, Reservierungen über andere Medien, Reservierungsbestätigungen, Gruppenreservierungsdienste, Körperschafts- und Firmenreservierungen, Reservierungen über einen Agent, Empfang von Testübernachtungen usw.
      Verarbeitete Daten:
      Name, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum, Telefonnummer, Fax-Nummer, Email-Adresse, Kreditkarteninformationen, Arbeitsplatz und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b
    2. Bereitstellung persönlicher Accounts und verschiedener Dienste für registrierte Benutzer auf der Website
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Accountregistrierungen auf der Webseite, Accountverwaltung, Online Anzeige von Belegen, Eigene Seiten für Kunden, Verteilung von E-Mail-Newslettern usw.
      Verarbeitete Daten:
      Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Kontakttelefonnummer, Email-Adresse, Kreditkarteninformationen, Arbeitsort, Toyoko INN Club Mitgliedsnummer, Kennwort, Standortinformationen, Lieblingshotel, Browserverlauf des Hotels, Reservierungsinformationen, Vorgeschichte der Unterkunft, Web-Gutscheine, Anzahl der gehaltenen Punkte und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, f
    3. Bereitstellung von Hotelservices
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Check-In, Ausstellen der Schlüsselkarte, Gepäckaufbewahrung und Nutzung der Wäsche usw.
      Name, Alter, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer, Beruf, Arbeitsadresse, Passnummer, Abreisedatum, vorherige Unterkunft, nächste Unterkunft, Erwerb einer Passkopie und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b, c, f
    4. Verwaltung der Toyoko INN Club Card Mitgliederaccounts und zur Erbringung von Dienstleistungen für Mitglieder
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Vorregistrierung der Mitgliedschaft, Antrag auf Mitgliedschaft, Gewährung von Punkten usw.
      Verarbeitete Daten:
      Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Kontakttelefonnummer, Adresse, Staatsangehörigkeit, Postleitzahl, Gesichtsfoto, Passkopie und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, f
    5. Toyoko INN Club Corporate Business Mitgliederverwaltung und Serviceleistungen für Mitglieder
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Informationen zur Registrierung vor der Mitgliedschaft, zum Antrag auf Mitgliedschaft, zur Gewährung von Punkten usw.: Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Kontakttelefonnummer, Adresse, Staatsangehörigkeit, Postleitzahl, Gesichtsfoto, Passkopie und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, f
    6. Zahlung, Abrechnung, Rechnungsstellung, Rückerstattung, Entgegennahme von Stornogebühren, Entgegennahme von Belegen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abrechnung
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Online-Verarbeitung der Abrechnung, verschiedene Arten der Abrechnung wie Kreditkarten, Rechnungsausstellung, Belegausstellung, Debitorenbearbeitung usw.
      Verarbeitete Daten:
      Name, Adresse, Arbeitsort, Kreditkarteninformationen, Online-Belege, Email-Adressen, Zimmertypen, Anwendungspläne und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b
    7. Antwort auf Kundenmeinungen, -anfragen und -anfragen
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Antworten auf Kundenanfragen und telefonische Anfragen
      Verarbeitete Daten:
      Name, Toyoko INN Club Mitgliedsnummer, Kontakte, Datum der Übernachtung, Hotels und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, f
    8. Implementierung von Beherbergungsfragebögen
      Verarbeitungstätigkeiten:
      E-Mail-Newsletter wie Kundenfragebögen, Fragebögen zu web-Unterkünften und Fragebogenpostkarten
      Verarbeitete Daten:
      Name, Geschlecht, Alter, Beruf, Vorhandensein oder Nichtvorhandensein einer SNS-Registrierung, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Toyoko INN Club Mitgliedsnummer, Angaben zum Arbeitsort, Reservierungsnummer, Datum der Unterbringung und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, f
    9. Versand von Postmagazinen und verschiedene Kampagnen und Benachrichtigungen
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Accountregistrierungen auf der Webseite
      Verarbeitete Daten:
      Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Kontakttelefonnummer, Email-Adresse, Toyoko INN Club Mitgliedsnummer und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, f
    10. Empfangen von Bewerbungen für verschiedene Kampagnen, Kontaktieren von Gewinnern und Senden von Geschenken
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Planung und Rekrutierung von Kampagnen, Bekanntgabe von Gewinnern, Versand von Preisen usw.
      Verarbeitete Daten:
      Name, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, f
    11. Test-Übernachtungen vor der offiziellen Eröffnung eines Hotels
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Sicherstellung der Leistungen, Qualitätskontrolle des Empfangs und der Unterkünfte etc.
      Verarbeitete Daten:
      Name, Kontaktnummer, Fax, Arbeitsinformationen, Name eingeladener Personen, Zimmernummer, Zimmertyp
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b, f
    12. Verhinderung von rechtswidrigen Verträgen, unbefugter Nutzung von Diensten, Erschleichung von Leistungen, Nichtbezahlung von erbrachten Dienstleistungen sowie Ermittlung und Reaktion im Falle von Verstößen
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Überwachung von Accountregistrierungen auf der Webseite und Reservierungen über die Webseite
      Verarbeitete Daten:
      Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Kontakttelefonnummer, Kreditkarteninformationen, Toyoko INN Club Mitgliedsnummer und weitere von Ihnen angegebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f
    13. Untersuchung und Reaktion auf System-, Netzwerk- und sonstige Ausfälle, Defekte und Unfälle
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Untersuchung von Ausfällen im Web-Reservierungssystem
      Verarbeitete Daten:
      Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, Kreditkarteninformationen, Browserverlauf des Hotels, Beherbergungsverlauf und weitere in den Accounts und dem Reservierungssystem gespeicherte Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f
    14. Reaktionen auf Anordnungen und Anweisungen von Verwaltungsbehörden sowie Erfüllung gesetzlicher Auflagen
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Ausfüllen von Meldescheinen
      Verarbeitete Daten:
      Name, Alter, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Adresse, Kontakttelefonnummer, Beruf, Arbeitsinformationen, Passnummer, Abreisedatum, vorherige Unterkunft, nächste Unterkunft, Erwerb einer Passkopie und weitere gesetzlich vorgeschriebene Daten
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. c, f
    15. Untersuchung, Analyse der Nutzung unserer Dienste sowie Marketing für diese
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Erheben von Zugriffsprotokollen mit Google Analytics
      Verarbeitete Daten:
      Cookies, IP-Adressen, Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, und weitere HTTP Informationen, die Ihr Browser uns automatisch mitteilt.
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, f
    16. Kommunikation und Bereitstellung von Informationen in Bezug auf Transaktionen mit verbundenen Geschäftseinheiten sowie andere Transaktionen mit externen Geschäftspartnern
      Verarbeitungstätigkeiten:
      Kreditkartenabwicklung, Auslagerung von Geschenkversanddiensten
      Verarbeitete Daten:
      Name, Adresse, Kreditkarteninformationen
      Rechtsgrundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, f
  4. Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer
    Wir können personenbezogene Daten, die außerhalb Japans erhoben wurden, zur Erfüllung von Verträgen mit Ihnen oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen nach Japan oder in ein Drittland (einschließlich Ländern, die kein angemessenes Datenschutzniveau aufweisen) übermitteln. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland übertragen, werden wir angemessene Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen ergreifen, um ein angemessenes Datenschutzniveau herzustellen.
  5. Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten
    Wir speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Verwendungszwecks erforderlich ist. Sollten wir aufgrund gesetzlicher Anforderungen Ihre Daten länger aufbewahren müssen, so ergreifen wir Maßnahmen, um personenbezogene Daten nach Ablauf des Aufbewahrungszeitraums auf sichere Weise zu löschen oder zu anonymisieren.
  6. Anfragen zum Umgang mit personenbezogenen Daten
    Wir werden auf Anfragen von Betroffenen aus dem EWR unverzüglich antworten. Wenn Sie eine Anfrage stellen, müssen wir Ihre Identität möglicherweise vor der Beantwortung prüfen.
    1. Auskunftsrecht für personenbezogene Daten
      Sie haben das Recht zu erfahren, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugriff auf die persönlichen Informationen und die damit verbundenen Informationen zu erhalten.
    2. Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten
      Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten
    3. Recht auf Löschung persönlicher Daten
      Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen
    4. Recht, die Verwendung personenbezogener Daten einzuschränken
    5. Widerspruchsrecht gegen die Nutzung personenbezogener Daten
      Sie haben das Recht Widerspruch einzulegen gegen Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten, die wir aufgrund berechtigter Interessen durchführen, die von uns oder Dritten geltend gemacht werden
    6. Recht auf Datenübertragbarkeit
      Sie haben außerdem das Recht die Daten, die Sie uns zu Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, häufig verwendete und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerhalb das Recht, diese Daten an andere Unternehmen zu übertragen, oder dies von uns zu fordern.
    7. Widerrufsrecht
      Sie können jederzeit gegebene Einwilligungen widerrufen, mit der Wirkung, dass wir Ihre Daten nicht mehr für den entsprechenden Zweck verarbeiten dürfen. Der Widerruf gilt nur mit Wirkung für die Zukunft.
  7. Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörden
    Sie können sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde wenden, um Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzvorschriften verstößt. Eine Liste der verschiedenen Aufsichtsbehörden und Ihrer Kontaktmöglichkeiten können Sie hier abrufen:
    https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
  8. Persönliche Daten von Kindern
    Wenn Sie minderjährig sind, geben Sie personenbezogene Daten bitte nur mit Zustimmung Ihrer Eltern an. Informationen über minderjährige Kinder werden ohne die Erlaubnis und Zustimmung der Eltern nicht absichtlich erhoben und verarbeitet.
    Wir werden Informationen so schnell wie möglich löschen, wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten für Kinder direkt erfassen und verarbeiten, die das Mindestalter nicht erreicht haben. Dieses Alter kann sich je nach EU-Mitgliedsstaat unterscheiden (*). Wenn Sie feststellen, dass jüngere Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, wenden Sie sich bitte an die untenstehend aufgeführten Kontakte des Datenschutzbeauftragten.
    * In Deutschland gilt dieser Abschnitt für den Fall, dass personenbezogene Daten für Personen unter 16 Jahren bereitgestellt werden. In Frankreich gilt dieser Abschnitt für den Fall, dass personenbezogene Daten an Personen unter 15 Jahren weitergegeben werden.
  9. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
    Bei Fragen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren externen Datenschutzbeauftragten. Seine Kontaktdaten lauten:
    Datenschutzbeauftragter Toyoko Inn
    c/o Enobyte GmbH
    Augustenstr. 49
    D-80333 München
    Email: dpo@enobyte.com

Stand: 01.11.2019